Workshops

ANIMAL STYLES im Festspielhaus St. Pölten 03. + 05.04.2018

CONTEMPORARY DANCE / Animal Styles – für den Tierschutz // WORKSHOPS
der zeitgenössische Tanz bezieht sich in vielerlei Hinsicht auf die Bewegungssprache unterschiedlicher Tiere. Animalische Bewegungsqualitäten findet man in so gut wie jedem Tanzstück. Elemente wie Floorwork und Isolations spielen in diesem Movement Research eine große Rolle. Animal Styles – für den Tierschutz, ist eine Kursreihe die sich gezielt mit Bewegungsideen aus dem Tierreich beschäftigen und diese als Inspirationsquelle zur Choreografie und dem Movement Research im Zeitgenössischen Tanz heranzieht. Die Teilnahmegebühr basiert auf freiwilligen Spenden, welche zu 100 % an Organisationen gespendet werden, welche sich dem Tierschutz widmen.

ROOMS of ACTION – Profitraining im Dock 11 Berlin 15.-25.04.2018

ist ein dynamisch physisches Training für TänzerInnen. Spielräume bieten unendlich scheinende Möglichkeiten zur Kreation von Bewegungsideen, Herausforderung ist es sich in den Möglichkeiten nicht zu verlieren, sondern gezielt einen Motor zu finden, welcher es uns intuitiv ermöglicht den nächsten Schritt einzuleiten. Ein ständiger Dialog mit sich, den MitspielerInnen und dem Raum um uns. // Stundenaufbau: Körpertraining durch Kräftigung, Aufwecken des in sich selbst gerichteten Fokus – dann Stärkung der nach außen gerichtete Wahrnehmung. Zeitgenössisches Techniktraining zum Aufwecken des Tänzerkörpers. Physische Spiele im Raum, choreografische Tools Solo, im Duo und in der Gruppe.

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close